Basislager für die krippe

"Astrid"

 
 

Basislagerpodest „Astrid“ für Krippenkinder bis 3 Jahre

Im Basislager können Krippenkinder ihrem Entdecker-, Forscher- und Bewegungsdrang ausgiebig nachgehen.

Verschiedene Ebenen mit unterschiedlichen Materialien wie Holz, Kork, Stein, Linoleum, Teppich, farbiges Plexiglas, Seegras, Kokos, Samt, Äste und einen Birkenstamm gibt es zu entdecken.

Der untere Bereich bietet eine Höhle für Ruhe und Rückzug. Von hier aus können die Kinder das Geschehen draußen entspannt durch kleine Gucklöcher mit Astgittern beobachten. Den Zugang finden sie über die Rampe und die Steinplattform, sofern sie sich nicht durch den Seiteneingang hinein mogeln.

Im vorderen Bereich können die Kinder die große Podestfläche und den umliegenden Fußboden ins Bauen und Konstruieren mit einbeziehen. Die geschwungene und organische Geometrie der Podestfläche regt die Fantasie der Kinder an. Hier werden auch Sinneserfahrungen im Bohnenbad gemacht, das sich die Kinder selbst zugänglich machen können.

Der obere Bereich ist über die Wellentreppe zugänglich. Bevor es in das Nest geht, können die Kinder auf einer Zwischenplattform verweilen. Dort gibt es Gucklöcher in den Wänden mit verschieden farbigem Plexiglas, das die Farbe des einfallenden Lichts im Raum verändert.

Das Nest als höchster Punkt bietet einen Ausblick von ganz oben. Bis hierhin schaffen es die Mutigsten, die für ihre Aufstiegsmühen mit einer tollen Aussicht belohnt werden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Basisprodukt. Auf Anfrage kann dieses Basisprodukt individualisiert und ihren Räumlichkeiten angepasst werden.